HAPPY NEW YEAR 2018!

Willkommen im Venusjahr 2018!.

2018 ist ein Venusjahr , Venus die Göttin der Liebe wird uns die Unterstützung geben die wir brauchen um aus dem Herzen heraus auf alles offen zu zu gehen. Versuche mit der Kraft der Entschleunigung in das neue Jahr zu gehen und Dich innerlich zu sammeln. Im Außen scheinen viele Dinge/Prozesse seit längerem schneller abzulaufen und die Ebenen vermischen sich. Besinne Dich auf das wesentliche und behalte den Kontakt zu deinem Herzen!

Ihr habt sicherlich gemerkt, in Eurem Umfeld intensiviert sich alles, manches ist eurem Wunsch entsprechend, manches davon entgegengesetzt. Politisch geht es hoch her, neue Entschlüsse werden Veränderungen mit sich bringen, wir müssen wach sein,was wollen wir eigentlich? In diesem Jahreswechsel gehen wir in den Dimensionswechsel , dies erhebt uns in unserem wahren Sein und unsere spirituelle Bestimm wird uns Bewusst. Bleibt in der positiver. Energie und konzentriert euch auf das was ihr euch wünschst. 2018 ist ein Entwicklungsjahr. Man bekommt Gefühlsimpulse und merkt mehr denn je, wenn einem etwas oder jemand nicht gut tut. Die Beschleunigung der Zeit hält an, macht ab uns zu euer Handy aus und steckt über Nacht die Elektrogeräte aus , da sich unsere Hellsichtigkeit weiterentwickelt, reagieren wir stärker auf Elektrosmog. Unsere spirituellen Fähigkeiten haben sich soweit entwickelt, dass wir jedes Iphone locker überwinden, aber es wird einen Konkurrenzkampf zw. Elektronik und Mensch geben, dabei müssen wir lernen unseren inneren Sinnen zu vertrauen. Stellt Euch darauf ein das wir ein neues räumliches Bewusstsein entwickeln und sich unsere Wahrnehmung erweitert. Im Hexentum  legt der Januar den Grundstein für Dein kommendes Jahr. Die Geburt von etwas Neuem beginnt, überlege Dir genau auf welches Fundament Du dieses Jahr aufbauen möchtest.

Das Jahr 2018 hat die Quersumme 11, die Zahl Elf hat eine tiefe spirituelle Bedeutung! „2+0+1+8 = 11“

„Die Zahl 11 ist die Zahl der Spiritualität, der Magie und Mystik.“ Es wird also auf spiritueller Ebene ein sehr spannendes und Bereicherndes Jahr! In diesem Sinne wünsch ich Euch traumhaft schöne magische Erfahrungen!

Herzlichst Tania Maria

Magisches Zauberwasser aus der Hexenküche!

Dieses Zauberwasser dient nicht nur als Parfum sondern auch als Heilmittel bei Gicht Rheuma und Erschöpfung.

Jetzt ist es endlich wieder soweit und wir haben die ideale Jahreszeit um in der Hexenküche wieder Zauberelixiere herzustellen. Eines meiner Lieblings Zauber- Kräuterwässerchen ist das Verjüngungs-Wasser von Ungarn.

Diese magische Mixtur stammt wie der Name schon sagt aus Ungarn. Die Königin Isabella von Ungarn, eine polnische Prinzessin heiratete 1539 den König von Ungarn und schon ein Jahr später war sie des Königs Witwe. Sie erhielt als ältere Dame  von einer Zauberin ein Kräuterelixier gegen Altersbeschwerden.  Als die 72 Jährige Königin das besonderer Zauber- Wasser über einen längeren Zeitraum benutzt hatte, war sie um viele Jahre verjüngt. Sie wurde sogar als ganz junge Dame eingeschätzt und ihr wurde von mehreren Seiten her, trotz des hohen Alters der Hof gemacht.

Was macht das Kräuterwasser so magisch?

Es ist Rosmarin, dessen Wirkung  wurde nämlich in Antike und Mittelalter zur „Erweckung der Liebesglut“, besonders bei älteren Herrschaften, angewendet. Außerdem hat Rosmarin stark verjüngende Eigenschaften.

Rezept:

Alle Kräuter und Blüten sollten frisch sein!

Eine Handvoll Rosenblüten

5 Zweige Rosmarin

5 Stängel Pfefferminze

5 Stängel Zitronenmelisse

5 Zweige Salbei

1 Streifen Zitronenschale

1 Streifen Orangenschale

500ml Wodka/Schnaps

300ml Rosenwasser ………wenn du möchtest kannst du noch andere Blüten dazu geben.

Stecke alle Zutaten in ein hohes steriles Glas und fülle es mit dem Wodka auf und verschieße das Glas gut. Alle Kräuter sollten mit Wodka bedeckt sein. Jetzt lass das Glas mehrere Wochen in der Sonne stehen nur ab und an schütteln.

Dann abseihen und in die Menge das Rosenwasser abfüllen und in sterile Sprühflaschen geben.

Ich wende das  so schön duftende Wasser morgens an, nachdem ich mein Gesicht gereinigt habe , tupfe ich das Elixier auf mein Gesicht, lasse es etwa 5 Minuten einziehen und creme mich danach mit einer leichten Tagescreme ein.

Interview mit Tania Maria

Ihr könnt aktuell in dem Buch CONSCIOUS LIVING BERLIN ein Interview mit mir lesen! ich freu mich und bin ganz dankbar das ich neben den spannenden Themen wie Yoga, Food und Lifestyle zu den spirituellen Themen des Buches beitragen durfte.

Hier eine kleiner Einblick:

Berlin eine Stadt, die vor Innovationen, kreativen Köpfen und allerlei Lebenswelten und Lebensweisen nur so sprüht. Conscious Berlin widmet sich der Bewegung des bewussten ganzheitlichen Lifestyles. Eine Bewegung, die Bewusstsein und Lifestyle zusammenführt und neben Healthy Food, Urban Wellness, Yoga und Meditation die spirituelle Ebene hervorhebt und von einer neuen Perspektive betrachtet. Das Elixier des Conscious Living Bewusstsein, Energie, Lebensfreude, Gesundheit motiviert auf altertümliche Art und Weise wieder mit den Monden und der Natur im Einklang zu leben, in einer guten Balance aus doing und being . Es ist längst nicht mehr nur eine Trendbewegung, vielmehr steckt dahinter ein grundlegender gesellschaftlicher Wandel.

Gute Wünsche zum NEUEN JAHR!

 

Ich wünsche Euch ein zauberhaft schönes NEUES JAHR!ernt

Sicher habt ihr schon gemerkt das sich im Jahr 2016 viel getan hat, es gab Umwälzungen und Veränderungen und auch im Jahr 2017 geht es spannend weiter! Denn im neuen Jahr geht es darum das wir uns mit unserem Höheren Selbst verbinden und einen Blickwinkel Wechsel erleben werden.

Das Jahr 2016 diente einer weiteren  Ablösung von den alten Energien unserer Vorfahren und galt als Übergangsjahr, während ab voraussichtlich 2017 die neue Energie sich erstmals anfängt in die 4Dimension zu begeben.

Ab dem 5. Januar 2017 – dem Jahr des Umbruchs und des Handelns  – werden wir beginnen, neue spirituelle Konzepte in die Tat umzusetzen und die wichtigsten Baustellen, die wir aufgrund unserer Blockaden  in den letzten 100 Jahren verursacht haben, anzugehen zu wandeln und zu transformieren.

Auszug aus einem Protokoll der Hexenschule:

Durch positive Gedanken wird unsere Schwingung erhöht!

Durch negative Gedanken schwingen wir schwer!

Derzeit sind wir in einer sehr spannenden Zeit des Wandels und der Neuorientierung, die Frage ist, welchen Weg möchte ich gehen, möchte ich Lichtarbeiter/in sein, oder in einer schweren Schwingung bleiben? Manche Menschen werden sich für die schwere Schwingung entscheiden, und das bedeutet, sie leben in einem Wiederholungssystem dessen, was ihre Vorfahren schon gelebt haben. Sie stehen für ein altes System! Wir brauchen keine Angst zu haben, denn das muss tatsächlich so sein, damit der Transformationsprozess überhaupt stattfinden kann! Derzeit spiegelt das politische Geschehen das sehr stark wieder!

Jede/r einzelne von uns könnte diese Welt mit transformieren! Jede/r einzelne von euch hat  ein hohes Schwingungsfeld, Wir leben es noch nicht ganz, aber wir stehen an einem Scheideweg, die Neutralität aufzulösen und in die 0 zu gehen. Es ist der Punkt des Göttlichen, das nicht wertet! Im Untergrund brodelt eine unerlöste Stimmung…Kriege und alte Religionen, denn die Welt ist in einem Umbruch und wir werden damit konfrontiert, was nicht erlöst ist!

Es spricht unsere Geschichte in Deutschland an und es geht darum, die anhaftenden Energien zu transformieren. Wir werden mit vielem konfrontiert werden, aber wir brauchen uns nicht zu fürchten, denn wir haben die Kapazität, es ins Licht zu wandeln, in einem Weg, der für alle Menschen gut ist. Es wird Menschen geben, die im Ego sein werden und schwer schwingen und es wird darum gehen, dass wir, die LichtarbeiterInnen es schaffen, im Licht zu bleiben, das Herz offen zu halten, zwar Grenzen zu setzen, aber uns darauf zu konzentrieren, was wir wollen, in Frieden miteinander leben können….. zum Beispiel.

Denn Magie funktioniert ja so:

Konzentriere ich mich auf das, was ich will und mir wünsche! Dann ziehe ich das an!

Konzentriere ich mich auf das was ich nicht will… dann ziehe ich es auch an!

Es geht darum, dass wir bei unserem spirituellen Aufstieg, in dem wir uns befinden lernen, dass die Schwingung mächtig ist! Der Energiestrom ist wie Licht, wenn ihr eure Schwingung durch positive Gedanken erhöht, macht das bei bei anderen Menschen auch das innere Licht an! Ihr holt sie da ab, wo sie stehen! Sie sind mit Schmerzkörpern überladen, weil sie nicht geliebt wurden und möglicherweise kann man sie mit der Lichtsprache abholen…wenn du redest, verausgabst du dich und sie müssen dich dann auch abwehren. Besser ist es, ihnen mit erhöhter Herzensenergie zu begegnen und sich zu fragen, wie kommt es, dass diese Leute grad überall hochkommen? Um die Energie zu erlösen!! Es ist immer eine Möglichkeit, den Menschen aus dem Herzen zu begegnen, diese Ausbildung, die ihr hier macht, ist eine Vorbereitung drauf, mit der Welt, wie sie ist, umzugehen! Wenn ihr hochschwingt, werdet ihr mit den schwer Schwingenden nicht konfrontiert sein, obwohl ihr auf demselben Planeten lebt!

Gesegnete Weihnachten & zauberhafte Rauhnächte!

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Weihnachtsfest

& magische Rauhnächte!!!!

Christmas holiday background. Christmas served table with decorations

Im Weltgeschehen werden die polarisierenden Kräfte gerade sehr stark dargestellt, wir sind immer noch in einer plutonischen Phase (Pluto in Steinbock = Machtfragen)…und in den nächsten Jahren entscheidet sich, welche Kräfte werden in der Zukunft auf diesem Planeten regieren? Wir sind bis März in einer Art Battle, wo wir lernen müssen, unser Herz offen zu halten, auch wenn negative Dinge passieren. Es ist wichtig, dass wir unserer Umwelt mit Klarheit und geöffnetem Herzen begegnen, mutig sind und Vergeben können! Dabei geht es um unsere Vergangenheit sowie um unsere Zukunft. Jeder von uns braucht hier die Offenheit genau hinzusehen, es geht um das Erkennen der Wahrheit der anderen aber auch ganz besonders um die Erkenntnis des wahren inneren Selbst.

Versuche im Dezember Momente der Stille zu finden, in dieser Zeit werden Ahnenkerzen entzündet und Du kannst Dir Gedanken machen was Du so alles Positives im Jahr 2016 erlebt hast und gerne in das Jahr 2017 bringen möchtest. Das Jahr 2017 ist das Jahr in dem wir lernen unsere positiven Schöpferkräfte für die Weltgemeinschaft einzusetzen!

Die  Rauhnächte finden von der Nacht 24- 25. Dezember bis zum 6. Januar statt!

Die Rauhnächte sind die Nächte zwischen den Jahren, sie werden in Bayern auch „ LOSNÄCHTE“ genannt. Dies sind die Nächte in denen uns die Geister zuraunen. Achte in dieser Zeit besonders auf Deine Träume, Eingebungen und Zeichen! In dieser Zeit wird für die Andersweltlichen Milch, Brot und Nüsse vor die Tür gestellt. Jeder Tag der Rauhnacht steht für einen Monat im neuen Jahr. Jeder der Träume in diesen Nächten sollten als Zukunftsvisionen gesehen werden.

Traumtagebuch in den Rauhnächten!!!!

Da jede Nacht der Rauhnächte für einen Monat im neuen Jahr steht, ist es sinnvoll sich ein Traumtagebuch anzulegen!

  • Die Nacht vom 24.auf den 25 . Dezember steht für den Januar.
  • Die Nacht vom 25. auf den 26. Dezember steht für den Februar usw.!

 „Welche Träume und Wünsche trägst Du in Deinem Inneren, was glaubst Du was dich 2017 erwartet?“

  • Wenn Du Deine Träume aufschreibst versuch Dir zu überlegen welches Motto dieser Traum hat!
  • Frage Dich, wie Du Dich im Traum gefühlt hast und wie es Dir ging als Du morgens aufgewacht bist!
  • Zieh vor jeder Nacht eine Tarot oder Lenormand Karte!
  • Brich den Prozess nicht ab!
  • Überlege dir ein kleines Ritual!
  • Räuchere jeden Tag in der Rauhnachtszeit!

In der Zeit vom Advent und der  Rauhnächte dreht sich das Schicksalsrad, Du hast die Möglichkeit Rituale des Loslassens zu vollziehen! Vielleicht gibt es Themen die Du schon lange mit Dir herum trägst! Du kannst vor jeder Rauhnacht ein Thema auf einen Zettel schreiben, darüber schlafen und den Zettel am nächsten morgen verbrennen.

Träumt Euch schön in das Jahr 2017 rein !
Herzlichst Tania Maria & die Hexenschule!

Die Hexenschule feiert Halloween!

Die Hexenschule hat dieses Jahr ein großes Halloween- Fest gefeiert und wir hatten jede Menge Spaß! Da in dieser besonderen Nacht gute aber auch unerlöste Geister umherwandeln, haben wir uns Witchy Halloween party invite EPS 10 vectorzum Schutz verkleidet um keine negativen Energien von unerlösten Seelen zu übernehmen! Alle Hexen/er kamen in wunderbaren und auch sehr kreativ gestalteten Verkleidungen ! Manche waren richtig zum fürchten geschminkt.:-)

Oftmals planen wir unsere Rituale sehr ausführlich, aber bei diesem Halloween Fest haben wir eher intuitiv gearbeitet und das Ritual war von Anfang bis Ende ganz bezaubernd. Der Hauptteil  unseres magischen Rituals war ein Ahnen-Erlösungsritual. Wir haben alte Wiederholungsmuster und Ahnenprägungen aufgelöst, für unsere Vorfahren gebetet und sie ins Licht geführt. Im erleben war das ganze Halloween Fest  sehr berührend und ergreifend.

Und natürlich haben wir nach dem Ritual noch gefeiert, es gab Hexenkräuterwein und jeder Teilnehmer/in hat etwas für das Büffet beigesteuert! Ich bin heute noch ganz beseelt von dieser wunderschönen Halloween Nacht!

image3 (2)image2 (3)image11

image13image14image5

image9image6image3 (1)

image10 image1 (3)image4 (1)

Ein Hexen-Schuljahr wird abgeschlossen und ein Neues beginnt……!

Happy Halloween! Cute little witch with a broomstick. Child girl in witch costume outdoors.

Laut Hexenkalender findet im Oktober die Neujahrsfeier der Hexen statt! Im Oktober wird nach altem Brauch alles Alte abgeschlossen, offene Rechnungen beglichen und jeder Streit der noch nicht verziehen ist wird aufgelöst. Die Hexenschule schließt immer zu dieser Zeit ein Hexen- Schuljahr ab, es werden Urkunden vergeben, Hexen/er die Ihre Ausbildung abgeschlossen haben feiern Abschied und neue Schüler/innen werden begrüßt und in den Kreis der magischen Schule aufgenommen!

Eine aufregende, emotionale und schöne Zeit! Zum Abschluß gab es leckeren Kräuterwein und ein kleines Ritual! Ich bedanke mich bei allen Hexen und Hexern der Hexenschule für dieses Zauberhaft Schuljahr!

image4image2image3Continue Reading

Aufstiegs- Symptome und Lichtkörper- Prozesse

Da gerade sehr viel in der Welt aber auch in uns selbst geschieht, veröffentliche ich auf meinem Blog einen Live AuszugSite 143 aus dem Protokoll eines Kurses der Hexenschule vom Juni 2016:

Im Aufstiegsprozess befreien wir uns von dem Beherrscht werden und von Kontrollsystemen der Ahnen und unserer karmischen Prägungen! Wir reinigen und heilen uns von Konditionierungen und Glaubenssystemen.

Dadurch werden wir in der Gegenwart mit Kriegs, Flucht und Angstschmerzkörpern konfrontiert. Es ist unsere Chance durch Vergebung diese kollektive Angst in Liebe zu wandeln und unsere Erbmuster aufzulösen.

Was passiert nach dem Aufstieg?

Nach dem Aufstieg bzw. dem Durchleben des Lichtkörperprozesses ist man in einem halbätherischen Zustand im selben physischen Körper wie sonst auch, nur dass dieser höher schwingt und dadurch feinstofflicher ist. Man sieht strahlender und jünger aus und hat alle Fähigkeiten eines spirituellen Menschen.

Derzeit sind wir allerdings noch dabei durch einen Reinigungsprozess zu gehen und LICHT- UPDATES zu empfangen! Diese Lichtkörper Updates sind sehr stark und helfen uns beim spirituellen Aufstieg!

Jeder von euch wird Aufstiegs- Erfahrungen machen basierend auf Eurem Leben! Die, die sich entschieden haben, ins Licht zu gehen, gehen durch den Prozess durch, das passiert, damit sich die alten Schmerzkörper ablösen und ihr mit Licht aufgefüllt werdet. Dieses Licht ist leichter, als die Themen und Glaubensmuster, die Ihr vorher bei euch getragen habt, es kann sein, dass Ihr ein bisschen schwankt, eure Glaubenssysteme werden hinterfragt und es ist tatsächlich so, dass Ihr monatlich “Licht- Updates“ bekommt. Diese Updates entladen, wie bei einem Computer, für dich schädliche Daten und lädt dich danach mit Lichtinformationen wieder auf. Das kann überall zu jeder Zeit in Deinem Leben passieren. Möglich ist es das Du dann müde wirst oder Sprachfindungsstörungen hast.

Dann sitzt Ihr irgendwo, habt Sprachfindungsstörungen und wisst nicht mehr, dass der Locher ein Locher ist, weil ihr ein Update bekommt….! Was ich euch raten würde……zu bestimmen, wann Ihr eure Updates bekommt, das könnt Ihr natürlich nur, wenn ihr ein Bewusstsein dafür habt! Ich habe gemerkt, andere haben diese Informationen auch bekommen, wir dürfen uns dafür öffnen! Und ich habe gesagt, ich möchte gerne nachts meine Updates haben! Wenn Ihr sie bekommt, dann seid Ihr in einer erhöhten Energie, aber das Problem ist, dass euer Verstand dann nicht mehr so gut funktioniert. Es ist wie bei dem Update des Computers…sie sind absolut notwendig, wenn Ihr sie negiert, könnte es passieren, dass Ihr ein bisschen depri werdet. Es ist ein Lichtkörperprozess, dieses Licht geht in alle Zellen, damit ihr erneuert werdet, dann wird der Verstand auch gereinigt und ist deshalb auch erstmal ausgeschaltet. Es wird euch auch ganz viel bewusst, dann erkennt ihr plötzlich alle Zusammenhänge in Euerm Leben!

Manche Menschen geraten auch noch in Aggressionen und Unruhe.

Ni: Ja, ich habe auch das Gefühl gehabt, ich muss mich grownden.

T: Dann hattest du ein riesen Update, du bekommst wie ein Handwerkkästchen die Sachen, um sie zu reparieren und du weißt noch nicht ganz wie einsetzen. Unsere DNA- Stränge werden erneuert und Ihr werdet in Eure Kraft geführt. Und wir nehmen dabei alles in seinen Teilen wahr! Es ist, als ob in der äußeren Welt nicht mehr alles an seinem Platz steht, in dem Moment verändern sich deine Gefühle! Du kannst die Dinge in Dir fühlen und die Raum-/ Zeitgrenzen lösen sich auf! Wir sehen den Tisch ja nur, weil wir glauben, dass es ein Tisch ist, er ist ja nur Energie. Und wir können diese Matrix verlassen! Denn diese Welt haben unsere Vorfahren auf der Basis Ihres Wissens kreiert! Sie haben die Teilchen, die uns umgeben, geformt und wir leben in den erschaffenen Ruinen von Menschen, die schon lange nicht mehr leben. Und wir bekommen jetzt die Freiheit, unsere eigene Wirklichkeit zu erschaffen und aus diesem Grund verlassen wir die alte Matrix! Es ist eine große Geschichte, aber gar nicht so schwer, ich rate euch eine Mondmeditation zu machen wenn Vollmond ist! Ihr werdet erkennen, was alt und was Eures ist und dazu gehören nicht nur unsere vergangenen Kriegsgeschichten, sondern auch die Bäume und Häuser um uns herum. Unsere Seelen haben das akzeptiert, aber in Wahrheit sind wir viel freier! Das zersetzt nicht nur euer Denken! Euer Verstand geht manchmal auf Standby und Ihr lernt die Wahrheit der Natur zu sehen, nicht die von den Menschen erschaffene. Wir gehen in einen Prozess der Wiedergeburt, als würden wir mit unserer Schöpfungsgeschichte an den Start zurückgehen, … während die schwer schwingenden Menschen in der alten erschaffenden Matrix leben, kreieren wir uns unsere eigene und sehen sie auch. Und es wird mehr denn je die Möglichkeit geben zu Teleportationen, dass Ihr mehr das Gefühl habt, dass Ihr gleichzeitig woanders existiert. Mit dem Teil seid Ihr nicht die ganze Zeit in Kontakt, er hat ein großes Wissen, nicht wie ein Zwilling, sondern wie ein 2. Teil von euch. Es passiert, weil ich euch vervollständigt habe,… ein Teil, der verloren gegangen ist, kehrt zurück. Das Gesetz der Teleportation ist etwas, das Ihr, obwohl ihr hier an diesem Ort seid, gleichzeitig an einem anderen Ort fühlen könnt, was da los ist, obwohl Ihr da nicht anwesend seid. Eure Wahrnehmung erweitert sich, das kann manchen Menschen ein bisschen Angst machen, aber der Prozess ist jetzt schon in die Verlängerung gegangen.

Li: Ist es wie ein schnell vorgespulter Film?

 T: ja es ist schnell! Eure Hellsichtigkeit erweitert sich, der Verstand schaltet sich aus, die Zellen erneuern sich und alles kann euch ein schwankendes Gefühl gehen, Wortfindungstörungen, man kann durch gesundheitliche Prozesse gehen. Habt keine Angst, Ihr werdet erneuert! Jedes Mal, wenn ihr ein Update bekommt, erneuern sich eure Chakren! Ihr müsst damit rechnen, dass sich eure Chakren mal verkrusten, das bröckelt dann ab und darunter kommt ein neues Chakra raus! Es kann euch in paar Irritationen verleihen, da müsst ihr cool bleiben. Ihr werdet euch von Sachen befreien, Dinge anders sehen als vorher, Ihr könnt andere Menschen werden als vorher. Das kann richtig schön sein, es lässt uns leichter werden!

Es können körperliche Reaktionen sein, die euch Angst machen, aber es ist nicht bedrohlich, wir stoßen Sachen ab! Es geht alles wieder weg….! Ihr verändert euch sehr, seid unbeirrt, egal was passiert! Wir werden uns bis 2017 in Traumwandler/innen verwandeln und die Möglichkeit haben, auf die Matrix einzuwirken und sie auch zu verlassen. Wenn ich da rausgehe, verstehe ich das erste Mal den Gesichtsausdruck von Buddha. Im Grundlegenden leben wir in einer riesigen Theaterkulisse, die schon sehr alt ist und wir nehmen die verdammt ernst, aber wir sind schon jetzt so große Schöpferwesen, dass wir über die Realität hinaus kreieren können. Wir sind schon viel weiter! Alles ist pure Energie! Und was immer Ihr wahrnehmt, fürchtet euch nicht, es ist ein Transformationsprozess, der extremer ist als alle die, wir vorher hatten… ich fühle mLichtmess 174ich damit richtig glücklich, endlich kann sich alles klären.

Astrologisch gesehen sind wir in einer Zeit, wo alles, was vorher gedeckelt worden ist, aufbricht und wir können gucken, wie wir es interpretieren können…. Ihr müsst euch eure eigene Meinung bilden, alles was jetzt passiert, ist mehrdimensional. Ich bin in dem Grundglauben, dass alles, was passiert, richtig ist, auch wenn es uns aus den Latschen haut. Es ist eine Reinigungsphase und dient dem, dass sich ganz viel klärt.

Ein kleiner Zauber!

Ein kleiner Zauber um die Kraft der Liebe in Deine Wohnung zu holen!!

Möchtest Du die Liebe in Dein Haus, deine Wohnung oder in Dein Herz einladen? Die Enttäuschungen des Lebens machen es einem oftmals nicht leicht sein Herz geöffnet zu halten! Dieser kleine Zauber kann Dir helfen Dich mit einer positiven harmonischen Atmosphäre zu umgeben! Denk daran:“ Wenn Du Dein Herz offen hältst kannst Du die Dinge in Dein Leben ziehen die Du Dir wünschst.“ Also,wenn Du wieder bereit bist die Tür zu Deinem Herzen zu öffnen ist dieses Ritual genau das richtige für Dich!

Du brauchst:Bonon

  • 1 Prise Eisenkraut Verbene oder Eukalyptus- blätter
  • 1 Prise Rosenblätter
  • 4 Tropfen deines Lieblings-Ätherischen Öls
  • 1 Blatt Natur- Papier
  • Stift
  • Streichhölzer und feuerfesten Behälter

 

Überlege Dir einen Satz mit dem Du die Liebe in Dein Leben einladen möchtest, Zum Beispiel könntest Du schreiben:

„Möge die Liebe in diesen vier Wänden herrschen!“Bonon 2

  • Wenn Dir der Satz gefällt schreibe ihn mit dem Stift auf das Natur- Papier.
  • Gebe nun 4 Tropfen eines Ätherischen Öls über die geschriebenen Worte und lasse es antrocknen.
  • Streue das Eisenkraut und die Rosenblätter über das Geschriebene auf dem Papier. Rolle die Blüten und Blätter in das ein.(Stell dir einfach vor Du würdest ein Bonbon einwickeln.)
  • Zünde nun das Kräuter- Liebes Bonbon in einem kleinen feuerfesten Behälter an.

Gehe damit durch deine Wohnung sprich dabei Deine Liebes-Wünsche aus. Denk dabei auch an die Liebe zu dir selbst! Denn so wie Du Dich behandelst, behandeln dich auch andere Menschen.

Hebe die Asche der kleinen Herzens- Zeremonie auf. Reibe etwas davon auf Deine Türschwelle, dies lässt die guten Energien in dein Heim finden. Etwas der Asche gebe ich auch in meine Blumentöpfe um mich mit der Kraft der Pflanzen und der Liebe zu verbinden!

 

Sylvester Zukunftsdeutung mit Eiern!

Das Jahr 2015 geht gerade zu Ende, sicher bist Du schon neugierig was 2016 alles auf Dich zukommt. Wenn Du mal etwas anderes als Bleigießen oder Kartenlegen ausprobieren möchtest hab ich hier ein altes Rezept aus meiner Kindheit um die Zukunft aus Eiern zu lesen. Es ist eine sehr phantasievolle Art in die Zukunft zu sehen, besonders viel Spaß hat man zu zweit oder in einer Gruppe.

Früher nannte man diese Form der Hellseherei Eiomantie!

Du brauchst dazu:Eiomantie

  1. Ein Glas mit Wasser gefüllt.( Du kannst ruhig normales Leitungswasser nehmen.)
  2. Ein Ei
  3. Zwei kleine Schälchen.( Um das Eiweiß vom Dotter zu trennen).

Ablauf:

  • Stell das Glas mit dem Wasser vor Dich hin. Nimm nun das Ei in Deine Hände und überlege Dir was Du alles über das neue Jahr wissen möchtest.
  • Schlage das Ei auf und trenne das Eiweiß vom Dotter.
  • Nimm nun das Schälchen mit dem Eiweiß und schütte es mit Schwung in das Glas mit Wasser.
  • Langsam enstehen Formen und Gebilde im Wasserglas,mich erinnert das immer an die Bilder die ich in meiner Wahrsage-Kugel sehe. Beobachte was passiert und schreibe Deine Deutungen und Gefühle zu den Bildern die sich Dir zeigen auf.
  • Du kannst das Eiomantie- Bild im Wasserglas 3 Tage lang beobachten und verfolgen, sicher ändert sich das Bild, versuch dir vorzustellen Du beobachtest eine Geschichte.

Deutung:DSC00065

  • Alles was nach oben strebt wächst und gedeiht im neuen Jahr.
  • Alles was nach unten strebt wird als das Unbewusste gedeutet.

Versuche die Bilder die Du siehst mit Deinem Herzen zu deuten! Beobachte das Bild im Wasserglas genau, Du wirst feststellen das es sich bewegt und Dir die Entwicklung zu den Themen die Dir wichtig sind zeigen wird.

 

 

 

Viel Spaß bei der Zukunftsdeutung und der Eiomantie!

Schau mal so sieht das dann aus:

DSC00071

 

„Ich wünsch Euch ein bezaubernd schönes 2016!!!“

Herzliche Grüße Tania Maria